White Papers

Geballtes Insiderwissen von uns für Sie

Wie finden Sie neues Einsparpotenzial? Wie erhält Ihr Unternehmen die Mehrwertsteuer aus anderen Ländern zurück? Was gibt es Neues in Sachen Verhaltensökonomie?
Spannende Fragen deren Antworten wir liefern – in unserer großen Auswahl aktueller White Paper.

Klicken Sie sich einfach durch unseren Downloadbereich – wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

 

White Paper: Virtual Collaboration

Teaser Virtual Payment Collaboration

Integrating virtual collaboration in the travel program, can make you much more important to your business. It extends your reach to include a strategic responsibility for virtual collaboration, which no one else has picked up in most companies.  It also presents a new savings opportunity. This white paper offers a starting point to embark on the total collaboration journey.

Hier PDF herunterladen.

Infografik: Virtual Collaboration

infografic Virtual Payment Collaboration

Hier finden Sie die deutschsprachige Infografik zu unserem White Paper „Virtual Collaboration“.

Hier PDF herunterladen.

Infografik: Virtual Payment Automation

VPA_Infogrf

Hier finden Sie die deutschsprachige Infografik zu unserem White Paper „A virtual (payment) reality“.

Hier PDF herunterladen.

White Paper: Virtual Payment Automation

VPA_bcdtravel.com-Home-Page_705x300_20151014_EN

Virtual cards have emerged as alternatives to traditional corporate travel  payment solutions, but the hassles associated with them could often outweigh their benefits. We’ve found a way to retain the benefits of virtual cards while eliminating the hassles associated with them. We automate virtual card deployment and the matching of virtual card payments to bookings. And we do it with one solution across virtual card programs in multiple currencies and countries.

Hier PDF herunterladen.

White Paper: Mobilize your travel program

Unbenannt-2

Today, mobile has become an everyday feature of business travel, with travelers using multiple devices on the road (laptops, tablets, smartphone—you name it). Companies now need to harness these platforms effectively to ensure efficient communication.

Hier PDF herunterladen.

Infografik: Mobilize your travel program

Unbenannt-1

Hier finden Sie die deutschsprachige Infografik zu unserem White Paper „Mobilize your travel program“.

Hier PDF herunterladen.

White Paper: Total Trip Planning

2014_WP_TTP

Business travel has never been simple, and today’s self-service booking environment adds complexity—along with convenience and savings. A business trip doesn’t start at one airport and end at another. This is the essence of Total Trip Planning. The solution integrates door-to-door research and planning resources into the corporate online booking tool. The result is faster, easier and more reliable trip planning that aligns with your corporate policy; saves time and money; enhances traveler security; and boosts your travel program management and measurement.

Hier PDF herunterladen.

Infografik: Total Trip Planning

2014_Info_TTP_2014

Hier finden Sie die deutschsprachige Infografik zu unserem White Paper „Total Trip Planning“.

Hier PDF herunterladen.

Travel Risk Management Executive Summary (DE) und Infografik

White Paper Travel Risk Management Executive Summary

Jede Geschäftsreise birgt Risiken; Gesundheits- und sicherheitsrelevante Ereignisse können für Unternehmen ernste Konsequenzen haben. Lesen Sie hier, wie Sie in sieben Schritten eine zuverlässige TRM-Strategie entwickeln.

Hier PDF herunterladen.

White Paper “Travel Risk Management (TRM)”

WhitePaper_TravelRiskManagement

This paper attempts to fill in the knowledge gaps in travel risk. It is aimed at both security managers and travel managers looking for a joined-up, proactive approach instead of waiting to be caught out by a damaging incident. It includes a step-by-step guide to putting together an effective TRM program.

Hier PDF herunterladen.

Advito White Paper “The sharing economy”

Advito White Paper The sharing economy

Does it have a place in your managed travel program? The time is right for travel managers to consider the merits of sharing economy suppliers. Investigate the sharing economy before dismissing it or banning it in its entirety.

Hier PDF herunterladen.

Sharing Economy Executive Summary (DE) und Infografik

bcd travel white paper Sharing Economy Executive Summary und Infografik

Jetzt heißt es handeln. Für Travel Manager ist es an der Zeit, sich mit den Vorteilen und Risiken der Sharing Economy und ihren Anbietern vertraut zu machen, bevor sie ihren Nutzen komplett von der Hand weisen.

Hier PDF herunterladen.

Advito dynamic hotel pricing

bcd travel white paper Advito dynamic hotel pricing

Are you looking for a better way than hotel RFPs? Dynamic hotel pricing may be an option to consider – but it is not for everyone. This paper offers the pros and cons of Best Available Rate (BAR) pricing and offers suggestions for testing the waters for yourself.

Hier PDF herunterladen.

Business intelligence in travel

bcd travel white paper Business intelligence in travel

Business leaders’ interest in data has gone viral over the last year. And as their interest grows, these leaders raise a number of questions: How can we understand data? How can we compare and benchmark? What’s the best way to look at data? The answer: business intelligence. And our most recent white paper, Business Intelligence in Travel, tackles the BI topic, showing readers how BI turns data into action.

Hier PDF herunterladen.

Infografik zu Business intelligence in travel

bcd travel white paper Infografik zu Business intelligence in travel

Hier finden Sie die deutschsprachige Infografik zu unserem White Paper „Business Intelligence in Travel“.

Hier PDF herunterladen.

Come together: Integrating your corporate travel and meetings programs

bcd travel white paper come together

ITM stands for integrated travel and meetings. It’s the next level of your strategic meeting management program (SMMP) combining transient and meetings spend to achieve numerous benefits: process efficiencies, savings, supplier leverage, traveler satisfaction, traveler tracking & duty of care, and better data. This white paper will help you decide if ITM is right for your program.

Hier PDF herunterladen.

VAT reclaim: Don’t leave money on the table

bcd travel white paper vat reclaim

Die Mehrzahl aller Länder erhebt innerhalb ihrer Landesgrenzen eine Mehrwertsteuer auf Güter und Dienstleistungen. Durchschnittlich entfallen auf die Mehrwertsteuer ungefähr 5 % aller Reisekosten im Ausland. Wie Sie einen großen Teil dieses Geldes zurück bekommen erfahren Sie hier.

Hier PDF herunterladen.

Mobile Vernetzung

bcd travel white paper mobile vernetzung

Wie Synergien zwischen Geschäftsreise und Fuhrparkmanagement geschaffen und sinnvoll genutzt werden.

Hier PDF herunterladen.

Psychologie für Travel Manager

bcd travel white paper travel management survival guide

Warum kaufen wir, was wir kaufen? Und wie viel geben wir dafür aus? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Verhaltensökonomie. Einige ihrer überraschendsten Erkenntnisse liefert der englischsprachige „Traveler Management Survival Guide“.

Hier PDF herunterladen.

Die Kampagne „Chefsache Business Travel“

bcd travel white paper chefsache business travel

Anfang 2012 haben sich BCD Travel, Carlson Wagonlit Travel, DERPART Travel Service, FCm Travel Solutions, FIRST Business Travel, HRG Germany und Lufthansa City Center zu der Brancheninitiative „Chefsache Business Travel“ unter dem Dach des Ausschusses Business Travel des Deutschen ReiseVerbands (DRV) zusammengefunden. Vorsitzender des Ausschusses ist Stefan Vorndran, Senior Vice President North & Central Europe bei BCD Travel. Es ist die erste gemeinsame Kampagne von TMCs, um das Thema Business Travel stärker ins Bewusstsein von Top Managern zu bringen und deren Bereitschaft zu fördern, in diesen Bereich zu investieren. Die Botschaft: Ein strategisches Geschäftsreisemanagement trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei – Geschäftsreisen müssen Chefsache sein.

Hier PDF herunterladen.

Risiko Management

bcd travel white paper risiko managment

“C’est la vie?” Wie Sie Schritt für Schritt ein Risikomanagement bei Geschäftsreisen entwickeln, lesen Sie in der deutschen Zusammenfassung unseres Travel Risk Management White Papers.

Hier PDF herunterladen.

Durch Zahlen zu Maßnahmen

bcd travel white paper durch zahlen zu massnahmen

Travel Manager wissen, dass gute Daten von entscheidender Bedeutung für ihr Travel Management Programm sind. Aber welche Art von Daten benötigen sie? Werden die für ein echtes Performance Management geeigneten Messverfahren miteinander kombiniert, um so ein umfassendes und aussagekräftiges Bild der Abläufe im Travel Management Programm zu erhalten? Und verfügen Travel Manager über Informationen, ob ihr Travel Management Programm im Einklang mit den strategischen Zielen ihres Unternehmens steht? Travel Manager können Möglichkeiten der Performanceverbesserung ihres Travel Management Programms erkennen, indem sie strategische Key Performance Indicators (KPIs) entwickeln. Wir zeigen Ihnen wie.

Hier PDF herunterladen

White paper: One Size Fits All? Consolidating your travel program

bcd travel white paper one size fits all

The white paper explores what consolidation means in the modern travel industry and what companies can hope to achieve from the substantial effort required to consolidate travel policies, suppliers and other program elements on a country, regional or global scale. In addition to defining consolidation and exploring benefits such as cost savings and increased traveler safety, the paper details how to execute a successful consolidation.

Hier PDF herunterladen

Travel Risk Management White Paper (engl. Version)

travel risk management

Business travel-related risk management is making it to the top of the agenda at the corporate level. Most security and travel managers are aware of these recent developments but unsure how to initiate a successful travel risk management program that does not inhibit corporate mobility. The white paper explains why companies should adopt a systematic, strategic approach to travel risk management – and how to do it.

Hier PDF herunterladen

Versteckte Ausgaben: Wie Sie neues Einsparpotenzial finden

versteckte ausgaben

Viele Unternehmen wachen sorgsam über die Kosten für Flüge, Hotels, Mietwagen und Zugfahrten. Doch diese Kategorien machen nur Dreiviertel der gesamten Reiseausgaben aus. Ganze 25 Prozent des Reisebudgets werden für versteckte Reisenebenkosten ausgegeben – und die werden oftmals nicht gesteuert oder erfasst. Wie Sie diese Einsparpotenziale erkennen und nutzen können, erfahren Sie hier.

Hier PDF herunterladen

Total Trip Planning powered by routeRANK ©

total trip planning

Total Trip Planning offers travelers one website to plan the total trip across different modes of transportation. This solution blends information from traditional booking channels with additional sources, such as rail, public transport schedules, drive times and environmental impact. This gives the traveler a way to assess travel options that are not available through one source today. In a single view, travelers can determine the journey that’s best for them – whether their decisions are driven by mode, price, scheduling, the ability to work or sleep en route, or the trip’s environmental impact.

Hier PDF herunterladen

How to influence your employees to plan, book and travel smarter

traveler management

A company’s supplier deals are vital for controlling travel costs. But arguably the company’s relationship with its own travelers is even more important, not only for saving money but also for boosting productivity and keeping people safe. We call this relationship traveler management, and how to improve it is the subject of this white paper.

Hier PDF herunterladen

6-Punkte Plan für eine erfolgreiche Reiserichtlinie

6 punkte plan

Die Reiserichtlinie steuert und reglementiert die Geschäftsreisekosten und -prozesse. Gleichzeitig wirkt sie sich auch auf das „wie erfülle ich meinen Reisezweck“ und damit den Geschäftserfolg an sich aus. Nutzen Sie die 6-Punkte-Checkliste von Advito, damit die für Ihr Unternehmen sinnvollen und notwendigen Aspekte im Vorfeld einer Richtlinienimplementierung nicht unter den Tisch fallen.

Hier PDF herunterladen

Mit dem Laptop auf Dienstreise

mit laptop auf dienstreise

Laptops besitzen die Eigenschaft, Millionen von Daten schnell und einfach speichern zu können und werden deshalb, auch aufgrund ihres physischen Wertes, häufig Ziel von Diebstählen. Weiterhin werden tausende von Laptops und USB Sticks jeden Monat weltweit in Hotels, Restaurants, Taxis und Flughäfen vergessen. Das kann jeden treffen. Um dieses Risiko zu minimieren und den Schaden bei Verlust möglichst gering zu halten, helfen Ihnen die folgenden, einfachen Regeln.

Hier PDF herunterladen